Zur Startseite
Wettanbieter | Bester Buchmacher | Online Wetten | Tipps & Strategien | Sportwetten News | Wett-Lexikon | Wettarten | Partner
Facebook Google+ Twitter

 

Bonuscodes bzw. Gutscheincodes

Einige Buchmacher bieten Bonus-Codes an, die auf der Webseite des Anbieters einzugeben sind, um den Bonus zu erhalten. Je nach Ausprägung erhälst du nach Code-Eingabe z.B. einen Freebet oder einen Zuschuss zur (Erst-)Einzahlung. Es handelt sich um eine exklusive Bonus-Form, da man ihn nur erhält, wenn man den Code kennt.

Bonuscodes für Gratiswette

Diese Form wird oft zu besonders großen Events wie der Fussball-Weltmeisterschaft vergeben. Oder aber für inaktive Kunden, die wieder zur Wettabgabe animiert werden sollen. Der Code kann genau einmal pro Kunde eingelöst werden und wird als Gratiswette auf das Wettkonto gebucht. Je nach Buchmacher unterscheiden sich die Auszahlungsbedingungen wie z.B. die zu wettende Mindestquote oder die Anzahl der Wiedereinsätze (Rollover) der Wettgewinne. Dieser Bonus ist relativ häufig zu ergattern, wir empfehlen das Abonnement der Newsletter des Wettanbieters, da darüber die Codes verbreitet werden.

Bonus-Code für Ersteinzahlung

Bei dieser Art wird deine Ersteinzahlung aufgestockt. Als Beispiel kann bet-at-home genannt werden: gib bei deiner ersten Zahlung den Code FIRST ein, und du erhälst die Hälfte des eingezahlten Betrags als Bonus zusätzlich auf dein Wettkonto! Dieser Bonus ist eigentlich ziemlich selten, da die meisten Buchmacher sowieso einen Bonus auf die Ersteinzahlung geben, ohne dass du einen Code eingeben musst; so soll es sein!

Gutschein-Code für Startguthaben

Eine außergewöhnliche und seltene Form: du hast gerade ein neues Wettkonto eröffnet und kannst mittels Code ein Startguthaben freischalten. Im Prinzip ist es also eine Gratiswette für Neukunden. Es gibt aber auch Buchmacher (z.B. partybets), die dir das Startguthaben nur gewähren, falls deine erste Wette verloren haben sollte. Ungewöhnlich? Allerdings. Wie bei allen Boni sind dem Buchmacher keine Grenzen gesetzt, zu welchen Bonusbedingungen und unter welchen Umständen er die Einlösung vornimmt. Teilweise ist es echt absurd... aber wir nehmen die Boni trotzdem mit ;-)