Zur Startseite
Wettanbieter | Bester Buchmacher | Online Wetten | Tipps & Strategien | Sportwetten News | Wett-Lexikon | Wettarten | Partner
Facebook Google+ Twitter

 

Quoten - Grundlage aller Sportwetten

Quoten sind das allerwichtigste bei den Sportwetten, denn aus ihnen lässt sich ableiten, wie hoch dein Gewinn auf einen bestimmten Tipp ist. Der Wettanbieter legt diese selbstständig fest und macht dir damit ein Angebot: "Komm, wir wetten. Wenn du gewinnst, erhältst du deinen Einsatz multipliziert mit der Quote zurück. Wenn du verlierst, bekomme ich deinen Einsatz."

Quoten-Darstellung

Quoten können unterschiedlich vom Wettanbieter dargestellt werden. Im deutschsprachigen Raum und auf dieser Webseite wird die Dezimal-Darstellung verwendet.

Beispiel für Quoten

Angenommen ein Wettanbieter hat folgendes auf seiner Homepage im Angebot:

Borussia Dortmund - VfB Stuttgart: Wer gewinnt?
TippQuote
1 Borussia Dortmund1,30
X Unentschieden5,00
2 VfB Stuttgart12

Hierbei handelt es sich um eine klassische 1x2-Wette auf den Sieger der Partie.

Wie in der Einleitung beschrieben, funktioniert es so. Du suchst dir einen Tipp aus, z.B. "Borussia Dortmund gewinnt". Der Buchmacher bietet dir dafür eine Quote von 1,30 an. Angenommen du setzt 10 Euro auf die Borussen und die gewinnen tatsächlich, gewinnst du:

    10 Euro Einsatz x Quote 1,30 = 13 Euro
    
Der Buchmacher zahlt dir also 13 Euro aus. Da 10 Euro davon dein Einsatz waren, ist dein Rohgewinn 3 Euro.

Wenn du verlierst (Stuttgart gewinnt oder es gibt ein Unentschieden), behält der Wettanbieter deinen Einsatz und du hast 10 Euro verloren.

Quoten und Gewinnwahrscheinlichkeit

Je niedriger die Quote für einen Tipp, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Tipp gewinnt.

Du erkennst also sehr leicht den Favoriten eines Spiels an der niedrigeren Quote. In dem Beispiel von oben ist es Borussia Dortmund mit der Quote 1,30.

Es gibt auch eine mathematische Formel, wie du von der Quote auf die Gewinnwahrscheinlichkeit umrechnen kannst. Diese lautet bei einer 3-Weg-Wette:

    W. für Tipp 1: 1/Tipp1 / (1/Tipp1 + 1/TippX + 1/Tipp2) * 100
    W. für Tipp X: 1/TippX / (1/Tipp1 + 1/TippX + 1/Tipp2) * 100
    W. für Tipp 2: 1/Tipp2 / (1/Tipp1 + 1/TippX + 1/Tipp2) * 100
    
Für das Beispiel ergeben sich folgende Wahrscheinlichkeiten:
    Borussia gewinnt : 1/1.30/(1/1.30+1/5+1/12)*100 = 73%
    Unentschieden    : 1/5/(1/1.30+1/5+1/12)*100    = 19%
    Stuttgart gewinnt: 1/12/(1/1.30+1/5+1/12)*100   =  8%
    

Fortgeschrittene Techniken