Zur Startseite
Wettanbieter | Bester Buchmacher | Online Wetten | Tipps & Strategien | Sportwetten News | Wett-Lexikon | Wettarten | Partner
Facebook Google+ Twitter

 

Der Sportwetten-Test von bet-at-home


Gesamtwertung

bet at home


50 EUR Bonus kassieren!
Gesamt-
Wertung:
Wettangebot und Quoten
Bonus
Bedienung
Mobiles Wetten
Ein-/Auszahlungen
Kundenservice
Fazit: Bereits seit 1999 ist der Sportwettenanbieter bet-at-home aktiv am Markt. Beim Wettangebot ist für jeden etwas dabei. Der Kundenservice ist 1A, an der Präsentation sollte noch nachgearbeitet werden, Handy-Wetten fehlt leider noch.

Wettbonus

Du erhälst bei deiner Ersteinzahlung 50% Bonus zu deinem Einzahlungsbetrag dazu, maximal 100 Euro! Wenn du 50 Euro einzahlst, erhältst du 25 Euro Bonus. Zahlst du 200 Euro ein, erhältst du den Maximalbonus von 100 Euro!

JETZT BONUS HOLEN!

Um den Bonus zu erhalten, gib bei deiner ersten Einzahlung den Bonus-Code FIRST ein!

Der Wettbonus muss innerhalb von 90 Tagen viermal mit einer Mindestquote von 1,70 umgesetzt werden, ehe der Gewinn ausgezahlt werden kann.

Wettangebot und Quoten

Wettangebot: groß

Wöchentlich sind über 1000 Spiele im Wett-Angebot. Die beliebtesten Sportarten mit den meisten Möglichkeiten zum Wetten sind Fußball, Tennis, Eishockey und Basketball. Bei den Fußballwetten wird sehr viel abgedeckt, von den Klassikern Deutsche Bundesliga, England Premier League, Österreich Bundesliga, Spanien Primera Division sowie alle Pokalspiele wie DFB-Pokal, UEFA Superpokal und Champions League. Alle 2 Jahre im Wechsel werden auch die Fußball-Weltmeisterschaft bzw. -Europameisterschaft angeboten.

Neben dem umfangreichen Sportwetten-Angebot gibt es noch Pferdewetten und Hundewetten im Angebot. Für Pferdewetten gibt es sogar einen Live-Video-Stream.

Als besonderen Gag kannst du neben Gesellschafts-Ereignisse wie z.B: Schlag den Raab darauf wetten, ob 2012 die Welt untergeht, die Quote ist mit 666 ziemlich gut. Leider kann man nicht dagegen wetten ;-)

Quoten: noch gut

Im Schnitt liegt der Quotenschlüssel zwischen 91% und 92%. Andere Buchmacher sind hier leider besser.

Hier einige Quotenschlüssel beliebter Ligen:

Bedienung

Hervorzuheben ist die klar verständliche Möglichkeit für die Mehrwegwette im Wettschein. Das ist wirklich gut gelöst. Hervorragend ist auch die Möglichkeit, bei Einzel-Tipps direkt unterschiedliche Einsätze anzugeben. Das ermöglicht eine sehr schnelle Wettabgabe!

Punktabzug gibt es für die teilweise zu klein geratenen Bedienelemente. Du musst schon genau zielen, um einen Tipp aus dem Wettschein zu entfernen oder eine Liga aus der Übersicht auszublenden. Bei der Auswahl von Sonderwetten gelangt man auf eine eigene Ansicht mit der Detail-Ansicht des Spiels; wenn man zurück in die Ligaauswahl geht, geht leider die Scroll-Position verloren und man muss ständig scrollen. Hast du einen 16:9-Bildschirm mit hoher Auflösung wird es kniffelig, die Quoten den Spielen zuzuordnen, da sich die Ansicht über den gesamten Bildschirm erstreckt. Verwirrend ist teilweise der Wettschein, der zwischen System-/Kombi- und Einzelwette hin- und herspringt. Die Webseite gibt es bereits seit 1999, leider muss man sagen, sieht man ihr etwas das Alter an; ein zeitgemäßeres Re-Design würde dem Auge gut tun.

Die Live-Wetten-Ansicht punktet mit seiner professionellen Gestaltung. Die Darstellung ist ansprechend und wird alle 5 Sekunden aktualisiert. Leider ist es nicht möglich, gleichzeitig mehrere Spiele zu beobachten.

Mobiles Wetten

Sportwetten-Liebhaber mit IPhone und Co. gehen leider leer aus. Hoffentlich bessert bet-at-home hier schnell nach! Unsere Kontakte zu den Entwicklern haben uns geflötet, dass bereits kräftig ein einer mobilen App gearbeitet wird.

Kundenservice

bet-at-home bietet dir folgende Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme: Telefon, Fax, E-Mail und Live-Chat (super!)

Beim Kundenservice können mächtig Punkte eingefahren werden. Folgende Sprachen werden gesprochen: Englisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Griechisch, Polnisch, Slowenisch, Französisch, Türkisch, Tschechisch, Ungarisch, Slowakisch, Russisch, Niederländisch, Bulgarisch, Kroatisch, Rumänisch, Serbisch, Finisch, Dänisch, Portugiesisch

Zahlungsmöglichkeiten bei bet-at-home

Einzahlungen

Es werden über 15 Zahlungsanbieter unterstützt, da sollte wirklich für jeden etwas dabei sein. Bei den meisten Anbietern ist das Geld innerhalb weniger Minuten auf deinem Wettkonto. Die gute alte Banküberweisung dauert wie immer am längsten.

Zahlungsart Gebühr Dauer Min.Betrag
Banküberweisung keine 2-7 Tage 0,01 EUR
VISA-Kreditkarte 2% sofort 10 EUR
MasterCard-Kreditkarte 2% sofort 10 EUR
Diners Club-Kreditkarte 2% sofort 10 EUR
paysafecard keine sofort 5 EUR
giropay keine sofort 10 EUR
Sofortüberweisung keine sofort 10 EUR
Electronic Payment Standard keine sofort 10 EUR
WebMoney 0,8% sofort 10 EUR
Moneybookers keine sofort 10 EUR
Neteller keine sofort 10 EUR
Western Union ab 100 keine 1 Tag 100,01 EUR
Multibanco keine sofort 10 EUR
paybox keine sofort 5 EUR
Ukash keine sofort 0,01 EUR

Auszahlungen

An die bare Münze zu kommen ist leider mit etwas Wartezeit verbunden. Wie in der folgenden Tabelle ersichtlich, kann es schonmal bis zu 2 Tage dauern, bis dir dein Geld zur Verfügung steht. Anzumerken ist allerdings, dass es in der Regel schneller als 2 Tage geht! Bei WebMoney, Skrill / moneybookers und Neteller ist der Transfer meistens innerhalb von Sekunden abgewickelt. Es kommt auch ein bißchen auf den Auszahlbetrag an, da bei größeren Summen eine manuelle Prüfung durch bet-at-home stattfindet.

Zahlungsart Gebühr Dauer Min.Betrag
Banküberweisung keine 2-7 Tage 0,01 EUR
WebMoney 0,8% max. 2 Tage 10 EUR
Moneybookers keine max. 2 Tage 10 EUR
Neteller keine max. 2 Tage 10 EUR
Western Union 18,50-40 EUR max. 2 Tage 10 EUR
VISA-Kreditkarte keine max. 2 Tage 100 EUR
MasterCard-Kreditkarte keine max. 2 Tage 100 EUR

Die ersten zwei bzw. drei Auszahlungen pro Monat sind gebührenfrei, danach entstehen pro Tansaktion 5 Euro Gebühr. Diese Regelung variiert je nach Auszahlungsart, Details dazu gibt es in der Hilfe von bet-at-home.

Direkt zum Anbieter

Weitere Informationen

Weitere Artikel zu bet-at-home: